NEWSLETTER

AKTUELLE INFORMATIONEN – IM NOVEMBER 2011

 

Volksinitiative der EVP/SP
«Millionen-Erbschaften besteuern für unsere AHV»

 

Sehr geehrte Damen und Herren

 

Im August 2011 ist eine Initiative aus Kreisen der EVP, SP, Grüne, CSP, Schweiz. Gewerkschaftsbund und dem Forum von Christinnen für Soziales, Wirtschaft, Umwelt, Kultur und Entwicklung eingereicht worden mit dem Anliegen, die kantonalen Erbschafts- und Schenkungssteuern aufzuheben und zu ersetzen durch eine neue Erbschaftssteuer des Bundes. Der Ertrag soll zu 1/3-Anteil an die Kantone und zu 2/3-Anteil an die AHV fallen. Betragen Erbschaften mehr als zwei Millionen Franken, so soll auf dem überschiessenden Teil eine Nachlasssteuer von 20 % erhoben werden, wobei Spezialbestimmungen für die Bewertung von Unternehmen und Landwirtschaftsbetrieben vorgesehen sind, nicht besteuert werden Übergänge an Ehegatten.

 

Brisant an dieser Initiative ist, dass Schenkungen ab dem 1. Januar 2012 bereits zur Erbschaft hinzugerechnet werden. Aus diesem Grund werden zurzeit intensiv planerische Massnahmen diskutiert.

 

Zu berücksichtigen ist von uns aus gesehen Folgendes:

  • Ein Vorziehen sowieso bereits geplanter Massnahmen kann angebracht sein. Wichtig ist, dass alle formellen Kriterien eingehalten werden, so können Liegenschaften nur mittels öffentlicher Beurkundung übertragen werden, und falls minderjährige Kinder begünstigt werden, müssen diese durch einen von den Eltern unabhängigen Beistand vertreten werden
  • Falls die Initiative nicht zustande kommt, oder die Rückwirkungsklausel durch einen Gegenvorschlag oder aus rechtlichen Bedenken heraus eliminiert wird, so muss die jetzt vorgenommene Disposition dennoch sinnvoll sein
  • Werden unübliche Massnahmen ergriffen besteht die Gefahr, dass diese als Steuerumgehung qualifiziert und somit steuerlich nicht akzeptiert werden.

 

Es ist nötig, jeden konkreten Einzelfall zu analysieren und auf dieser Basis die beste Lösung zu treffen.

 

Freundliche Grüsse

LEU TREUHAND AG

 

 

 

Leu Treuhand AG – Haus METROPOL – Zentralstrasse 100 – Postfach 36 – CH-8212 Neuhausen am Rheinfall

Telefon +41 (0)52 675 00 00 – Fax +41 (0)52 675 00 01 – E-Mail info@leutreuhand.ch

 

Mitglied                                                          Mitglied des Schweizerischen Treuhänderverbandes